Fashion Outfits

Feel-Good Outfit

Die Suche nach einer neuen Fotokulisse kann sich schon mal als schier unmögliche Aufgabe herausstellen. So wie am vergangenen Sonntag.

Es gibt Bloggerinnen, die für einen Outfitpost jedes mal den gleichen Hintergrund verwenden, was ich im Prinzip auch überhaupt nicht schlecht finde. So zieht sich stets ein roter Faden durch den Blog und alles sieht einheitlich aus. Ich persönlich bzw. für meinen Blog, möchte aber irgendwie ein wenig Abwechslung hineinbringen, da man mit der richtigen bzw. passenden Kulisse noch mehr aus den Fotos herausholen kann. Das sich das aber als relativ schwierig herausstellt, hätte ich nun wirklich nicht vermutet. Nürnberg ist nicht gerade eine Kleinstadt und man müsste eigentlich schnell etwas passendes finden. Dachte ich. Wenn man aber bei uns in der Nähe etwas geeignetes sucht, wird es tatsächlich schwer. Die Location sollte ja auch im besten Fall nicht überlaufen sein, damit man seine Bilder in Ruhe machen kann. Also wollten wir letzten Sonntag eine ganz besondere Kullisse ansteuern, die wir dann aber schlußendlich trotz Google maps und Co. nicht gefunden haben. Wir waren soooo nah dran- nun ja -das Ende vom Lied: Wir mussten uns dann mit einem nicht so ganz opitmalen Platz zufrieden geben. Aber dennoch bin ich mit den Fotos zufrieden.

Zum Outfit

Eigentlich nichts Besonders. Ein Outfit eben das mir gefällt und in dem ich mich wohlfühle. Das T-Shirt und die Sneakers sind zur Zeit meine absoluten Favoriten. Ich hoffe, dass ich es schaffe diese Schuhe sauber zu halten und sie wirklich nach jedem Tragen putze. Meistens ziehe ich das anfangs immer durch bis der Eifer eines Tages nachlässt und die Bequemlichkeit siegt :) Wie ist das bei euch so?

Get the look

Jersey-Bomberjacke: ASOS / T-Shirt: Urban Outfitters / Jeans: Urban Outfitters / Sneakers: Adidas


 

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply