Sans-serif

Aa

Serif

Aa

Font size

+ -

Line height

+ -
Light
Dark
Sepia

Hot Summer Rides

Wenn es so richtig heiß draußen ist, wünscht sich jeder eine Abkühlung. Sei es eine eiskalte Dusche, ein erfrischendes Getränk, ein Besuch im Freibad oder wie in meinen heutigen Blogpost der Fall: eine Wasserattraktion

Ein Besuch im Europa Park im Juli/August ist schon neben der Hitze schon anstrengend genug. Es sind Sommerferien und das heißt natürlich das es voll ist. Menschenmassen die wahrscheilnich alle das gleiche im Kopf haben, nämlich die Fahrattraktionen stürmen bei denen man nass wird.

Für diejenigen unter Euch die sich trotz Massenandrangs in den Park wagen und wissen wollen wo man am meisten eine Abkühlung bekommt, habe ich hier ein kleines Ranking zusammengestellt mit Nassfaktoren der einzelnen Attraktionen. Diese Ergebnisse resultieren natürlich nur aus meinen eigenen Erfahrungen. Mal hat man eben Pech (oder auch Glück bei den Temperaturen) und wird klatschnass oder auch nicht.

Nassfaktor 1 von 5 : Tiroler Wildwasserbahn

Zum Anfang eine typische Wasserattraktion, die es in fast jeden Freizeitpark oder Volksfest gibt. Hier ist die Devise mit wie vielen Personen man in einen Boot sitzt umso mehr ist die Wahrscheinlichkeit nass zu werden. Für die aber etwas wasserscheuen unter Euch eine gute Einstiegsbahn.

Nassfaktor 2 von 5: Poseidon

Hier wurde ich auch noch nie wirklich nass. Wenn man die Bahn in Aktion sieht denkt man sich aber das Gegenteil. Das Wasser spritzt in die Höhe wie aus Fontänen. Meist aber alles nur Show – denn das Wasser spritzt nicht ins Boot. Am meisten nass wird man hier aber erfahrungsgemäß in der ersten und letzten Reihe.

Nassfaktor 3 von 5: Whale Adventures

Eine Attraktion die ich zugegeben noch nicht gefahren bin aber dafür umso öfter schon beobachtet habe ist diese hier. Das Besondere daran ist, dass man von der Attraktion selbst nicht nass wird sondern von den Mitfahrenden und den Leuten die außen an der Attraktion stehen. Und da ja Schadenfreude bekanntlich die schönste Freude ist, kommen die meisten Leute auch klatschnass wieder raus.

Nassfaktor 4 von 5: Atlantica

Eine Bahn die Poseidon gleicht aber definitiv mehr Nassfaktor hat. Das heimtückische sind nämlich die “Wasserbomben” und Defline, die die auch restlichen, trockenden Fahrgäste patschnass machen.

Nassfaktor 5 von 5: Fjord Rafting

Mein Favorit wenn man eine Erfrischung braucht, weil die bekommt man hier auch definitiv in den meisten Fällen. Hier ist aber alles möglich von fast trocken bis hin zu komplett durchnässt. Für Wasserscheue auch eine tolle Attraktion die man von oben aus betrachten kann. Hier kann man stunden lang stehen und sich darüber amüsieren wie die Leute nass werden – pardon die Schadenfreude kommt wieder hoch.


Zum Schluss eine kleine Anmerkung zu den Bildern: Zugegeben – das schönste Wetter habe ich mir da gerade nicht ausgesucht für meine Bilder. Auch wenn es nicht so aussieht, hatten wir super warme Temperaturen und einen tollen, erfrischenden Aufenthalt. :)

 

Schreibe einen Kommentar