Travel

Winterwonderland Europa Park

Es ist für mich schon langsam zur Gewohnheit geworden, jeden Monat von einem Besuch im Europa Park zu berichten. Europa Park im Sommer und an Halloween kennt Ihr ja bereits. Doch diesmal zeige ich ihn von seiner weihnachtlich- und winterlichen Seite.

Lichterketten, Tannen und unzählig viel Weihnachtsdekoration findet man von Ende November bis Anfang Januar im Europa Park. Sogar an Weihnachtsmusik wird gedacht. Es trällert von überall her Weihnachtslieder oder leise Melodien. 

Bei kaum winterlichen 10 Grad plus besuchten wir vorletztes Wochenende den Park. Aufgrund der etwas geringeren Besucherzahlen konnten wir viele Achterbahnen bei max. 20 Minuten Wartezeit fahren. Gegen Abend wurde es dann doch noch etwas voller, denn der Europa Park bietet im Winter ein spezielles Abendticket an. Der Park ist in der Wintersaison nämlich bis 20 Uhr täglich geöffnet. 

Natürlich wirkt die ganze Beleuchtung in der Dunkelheit noch viel schöner als am hellen Tag. Der Park erstrahlt in einem Meer von Lichtern. Auch während der Wintersaison wird viel geboten. Mit speziellen Weihnachtsattraktionen, Shows  und gastronomisch, werden die Gäste bei bester Laune gehalten. Im deutschen Themenbereich (gleich am Eingang) findet man sogar einen Weihnachtsmarkt der ab und zu Kunstschnee auf die Gäste rieseln lässt.

In den Parkhotels geht es natürlich mit dem weihnachtlichen Flair weiter. Der Innenhof unseres Hotels z. B. war mit rießigen, leuchtenden Karusellpferden geschmückt. Und es leuchtete überall wo hin man sah. 

Trotz des ganzen weihnachtlichen Zaubers, kann die Atmospäre für mich persönlich nicht an die bei Halloween heranreichen. Aber jeder hat so seine eigene Meinung und der Europa Park hat zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Charme. Unser Aufenthalt war auf jeden Fall wieder spitze und dank der angenehmen Temperaturen konnte man auf dicke Winterkleidung verzichten. So war man beweglicher zu Fuss.  Es gibt ja auch schöneres als 40 Minuten für eine Achterbahn anzustehen während es Minusgrade hat. Für Ausflüge in einen Freizeitpark kann es gerne etwas warm bleiben. :)

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply