Search

All Black

Heute gibt es mal wieder einen typischen “Svenja Look”, nämlich alles in schwarz/grau. Trotz des sonnigen Wetters wollte ich genau dieses Outfit anziehen, obwohl es eigentlich für etwas tristere Tage geeignet ist.

Auch ich habe manchmal echt keine Ahnung,  welches Outfit ich für meinen wöchentlichen Outfitpost anziehen soll. Und so stand ich vergangenen Sonntag ein wenig länger als sonst vor dem Kleiderschrank und überlegte vor mich hin. Wie man sich denken kann, ist die Kapazität bzw. der Inhalt meines Schrankes auch begrenzt und ich kann deshalb nicht jede Woche mit einem neuen Outfit glänzen. Aber ich finde das völlig ok. Ich bin nicht (mehr)der Typ, der einen prall gefüllten Kleiderschrank braucht. Schon seit langem konzentriere ich mich auf zeitlose und minimalistische Teile. Natürlich kommen im Laufe des Jahres auch ein paar Saisonteile dazu aber da überlege ich immer erst genau, ob ich sie auch wirklich brauche und regelmäßig tragen werde.

“Bunte” Teile kann ich meist nur am Wochenende und im Urlaub anziehen. Ich darf auf Arbeit ja nur schwarz oder grau tragen. Das sich dieser Look dann auch ab und an  in meinen Outfitbildern wiederspiegelt,  kann man z. B. hier gut sehen, nachdem ich eine halbe Ewigkeit grübelnd vor dem Kleiderschrank verbracht habe. Wie findet ihr das Outfit?

Get the look

Jacke: Review / Shirt: Monki / Jeans: BDG by Urban Outfitters / Schuhe: Vagabond / Kette: So Cosi


2 comments

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close