Blaues Standardzimmer

Wie im letzten Hotel Krønasår Zimmerreview angekündigt,  gibt es heute einen kleinen Blick in das „blaue Standardzimmer“.

Der größte Unterschied zu den Zimmern im Landhausstil ist defintiv die Farbgebung. Die Wände sind blau gemustert, wodurch das Zimmer „wärmer“ wirkt. Etwas das zumindest mir gleich ins Auge gestochen ist, ist eine Meerjungfrau, die oberhalb des Fernsehers liegt. Vom Bett aus gesehen fällt auf, dass die Sicht zum Bad anstatt mit einer Jalousie, durch Regale mit „Ausstellungsstücken“ leicht verdeckt ist. Ein weiterer Unterschied zu den Landhauszimmern findet sich auch an dem Bild oberhalb des Bettes, das hier wie eine Landkarte gestaltet ist.

Ansonsten bietet das blaue Standardzimmer den gleichen Komfort und Ausstattung. Auch hier gibt es einen getrennten Bad- und Toilettenbereich, Dusche, Safe, Klimaanlage, Haartrockner, Flachbildschirm, Schreibtisch, Telefon, W-Lan sowie zwei kostenlose Flaschen Mineralwasser (0,5l).

Auch wenn das blaue Zimmer detailverliebter ist gefällt mir persönlich das Landhauszimmer besser, da ich es am liebsten minimalistisch und einfach hab. Alles im allem habe ich mich in beiden Zimmer von der ersten Sekunde an wie zu Hause gefühlt – so wie ich es vom Hotel Bell Rock und seinen Zimmern kenne.

Habt Ihr schon im Krønasår übernachtet und wenn ja – welches der beiden Standardzimmern gefällt Euch besser?

Close
liketheblackcat © Copyright 2019.
Close