Search

Europa-Park: Winterzauber 2018

Neben meiner geliebten Halloweensaison ist auch die Wintersaison (Winterzauber) für mich die schönste Zeit im Park. Deshalb ging es für uns wie jedes Jahr Mitte Dezember, für zwei Tage nach Rust um den weihnachtlich geschmückten Europa-Park zu bestaunen.

Wie immer wurden keine Kosten und Mühen gescheut den Europa-Park in ein Winterwunderland zu verwandeln: unzählige Weihnachtsbäume, Lichterketten und Weihnachtsdeko wurden im gesamten Park verteilt. Dazu jede Menge Weihnachtsattraktionen wie z. B. eine Eislauffläche oder auch ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Deutschen Themenbereich. In der spanischen Arena findet man wieder eine kleine Eisausstellung. Diesmal lautet das Thema:Rulantica. Auch Showtechnisch ist alles auf Weihnachten abgestimmt und das Highlight des Tages ist die abendliche Parade mit Ed Euromaus und Co sowie die Mapping-Show im französischen Themenbereich.

Je nach Wetter und Temperatur haben auch einige Achterbahnen geöffnet. Die Bahnen die auf jeden Fall stillstehen sind die Wasserattraktionen, die aber wenn man mal ehrlich ist,  auch nicht gerade angenehm zu fahren wären bei den kalten Temperaturen. Ein Attraktionshighlight bzw. DAS Highlight ist das Riesenrad Bellevue im Portogisischen Themenbereich mit dem ich aber zugegeben noch nie gefahren bin … denn ich habe sogar als Achterbahnfahrerin, echt Schiss davor. Schön anzusehen ist es aber allemal – vor allem wenn es dann dunkel ist und beleuchtet wird. Aber auch der restliche Park ist ein wahrer Augenschmaus wenn die Lichter angehen. Um diese Zeit länger genießen zu können, hat der Europa-Park in der Weihnachtssaison auch mindestens bis 19 Uhr geöffnet. Am Wochenende sogar bis mindestens 20 Uhr.

Wir hatten wie jedes Jahr einen wunderschönen Aufenthalt zur Wintersaison und eine tolle Übernachtung im Hotel Santa Isabel, dass zu dieser Saison unser absoluter Favorit ist. Wir übernachteten in einer Suite die sogar einen kleinen Weihnachtsbaum hatte. Zu Abend gegessen haben wir,wie bereits letztes Jahr, im hoteleigenen Buffetrestaurant.

Nach der Wintersaison die heute am 13. Januar endet geht dann auch der Europa-Park in seinen wohlverdienten Winterschlaf und öffnet für uns wieder Anfang April seine Tore.

Habt Ihr den Europa-Park auch zur Wintersaison besucht?

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close