Search

Hair: TIGI Catwalk Fashionista Review

Heute gibt es nach langer Zeit wieder einen Blogpost über Haare. Seit gut einem Monat verwende ich die Catwalk Fashionista Reihe von TIGI und nun möchte ich über meine Erfahrungen mit diesen Produkten berichten.

Wer sich an meinen letzten Haarblogpost erinnern kann, erinnert sich, dass ich mit meiner ursprünglichen Haarpflegeserie von kms California eigentlich sehr zufrieden war. Vor ein paar Wochen war dann nun eine kleine Shampoo- und Conditionerprobe von TIGI in meinen Briefkasten. Von der Catwalk Fashionista Reihe (für Blondes Haar) hatte ich zuvor schon gehört. Aber wenn man mit seinen Produkten zufrieden ist – warum sollte man dann etwas daran ändern? Durch ein paar Reviews anderer Blogger und Youtuber musste ich dann doch die zwei Pröbchen testen.  Ich war wirklich mehr als zufrieden und kaufte sogar eine Woche später Shampoo und Conditioner in Originalgröße.

Verpackung

Ich bin in dieser Hinsicht sehr schnell zu begeistern und sie sprach mich sofort mich sehr an. Alles relativ dunkel gehalten mit silbernen und violetten Akzenten. Top!

Während des Waschens

Die Konsistenz von Shampoo und Conditionier sind perfekt. Man braucht jeweils nur eine kleine Menge. Das Shampoo schäumt nicht so sehr (daran musste ich mich erstmal gewöhnen) und der Conditionier macht schon beim Auftragen die Haare weich und geschmeidig.

Duft

Der Geruch beider Produkte ist sehr ansprechend. Er ähnelt meiner Meinung nach sehr stark dem Parfum von Narciso Rodriguez. Natürlich nicht so intensiv. Auch im trocknen Haar riecht man noch leicht diesen Duft.

Wirksamkeit

Da es sich hier um Produkte gegen einen Gelbstich im Haar handelt, ist die Wirksamkeit das wichtigste Kaufargument. Ich muss tatsächlich zugeben, dass ich bei dieser Produktreihe schneller eine Veränderung sehe als bei der kms Reihe. Ich lasse das Shampoo sowie den Conditionier zwischen 1-10 Minuten einwirken. Nach einer Ansatzfärbung, beides jeweils 10 Minuten.

Nach dem Haare waschen

Die Haare lassen sich gut auskämmen und fühlen sich geschmeidig und gepflegt an. Ohne sich dabei “überpflegt” anzufühlen, was  ich von vielen anderen Silikonhaltigen Shampoos kenne. Da ich meine Haare so gut wie immer an der Luft trockne,  ist danach keine weitere Pflege nötig.

Preis/Leistung

Dank der Glamour Shopping Week mit ca. 30 Euro  (zusammen als Set gekauft – je 750ml Inhalt), waren sie ein Schnäppchen. Die Produkte sind etwas teuer, aber Wirksamkeit, Geruch, Sparsamkeit in der Anwendung  und die Tatsache das sie alle sulfatfrei sind, machen sie ihr Geld wert.

Für mich hat es sich also allemal gelohnt etwas Neues auszuprobieren. Ich werde mir demnächst noch die passende Haarmaske dazu kaufen. Somit bin ich dann rundum ausgestattet.

 

Welche Haarpflegeserie verwendet Ihr? Habt Ihr noch ein gutes Silbershampoo, dass man austesten sollte?

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close