Search

Meine Hautpflege im Winter

Hautpflege im Winter ist für mich ein sehr großes Thema. Ich habe an sich schon eine relativ sensible und trockene Haut aber kalte Temperaturen, trockene Luft in der Wohnung, Arbeit etc. machen es meiner Haut noch schwerer. Um sie so gut es geht von Kopf bis Fuß mit Feuchtigkeit zu schützen, habe ich ein paar kleine Helferlein. Diese stelle ich euch heute vor.

Augenpflege

Die empfindlichste und trockenste Stelle im Gesicht, ist bei mir unter den Augen. Deshalb trage ich vor dem schlafengehen eine reichhaltige Creme auf, die viel Feuchtigkeit spendet.

Gesichtspflege

Besonders abends nach dem Abschminken braucht meine Haut viel Feuchtigkeit und diese hier ist perfekt für mich – ohne die Haut unnötig “einzufetten” spendet sie Feuchtigkeit.

Lippenpflege

Hier setze ich das ganze Jahr über auf diesen hier. Meiner Meinung nach das beste aus der Naturkosmetikniesche. Er hinterlässt einen pflegenden Film auf den Lippen und lässt sie nicht all zu schnell wieder austrocknen.

Handcreme

Vor allem meinen Händen sieht man den Winter an. Sie sind dann sehr rauh und auch zwischen den Fingern ist die Haut extrem ausgetrocknet. Das kommt natürlich auch vom arbeiten und davon,  dass ich oft Desinfektionsmittel verwende und mir auch sonst viel die Hände wasche. Das beansprucht natürlich die Hände extrem. Ich gönne ihnen daher daheim eine sehr fettende Handcreme, die schon im vergangenen Winter erfolgreich zum Einsatz kam.

Körpercreme

Ich gehöre zu denjenigen, die sich ungern eincremen bzw. einfach zu faul dafür sind. Aber ich finde, dass es ist halt einfach ein Muss nach dem Baden und Duschen. Ich versuche mir das eincremen so angenehm wie möglich zu machen und verwende daher eine reichhaltige Creme mit meinem Lieblingsduft – Lavendel.

Fußcreme

Zu guter letzt bekommen meine Füße noch ein wenig Pflege ab. Hier unterscheidet sich meine Haut nicht von Sommer oder Winter. Meine rauhen Füße sind grundsätzlich ein Problem. Ich habe schon viele Cremes ausprobiert. Diese hier hilft endlich meinen geplagten Füßen und sie fühlen sich auch samtweich an.

Gesichtscreme: Lush / Fußcreme: Alverde / Augencreme: Alverde / Lippenpflege: Burt’s Bees / Handcreme: Lush / Body-Butter: Urtekram

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close