Search

Neuigkeiten aus Holland

Nur noch wenige Tage und der holländische Themenbereich im Europa-Park ist endlich wieder komplett. Bereits im Juni konnten wir schon ein paar der Neuheiten bestaunen, von denen ich euch in diesem Beitrag einiges zeigen möchte.

Wie für viele andere auch war für mich als langjähriger Europa-Park Fan der 26. Mai 2018 ein rabenschwarzer Tag, den man wahrscheinlich nie vergessen wird: Teile des holländischen Themenbereichs inklusive der Attraktion Piraten in Batavia sowie eine große Fläche des skandinavischen Themenbereichs fielen einem Feuer zum Opfer. Innerhalb weniger Stunden zerstörte der Brand viele Kindheitserinnerungen und hinterließ Bilder und Videos, die mir auch jetzt noch einen Kloß im Hals bereiten.

Vor Ort (wir waren knapp zwei Wochen nach dem Brand im Park) sah die Zerstörung noch schlimmer aus. Eine gute Nachricht wurde aber bereits wenige Stunden nach dem Brand von der Inhaberfamilie Mack bekannt gegeben – der skandinavische und der  holländische Themenbereich sowie die Piraten werden wieder zurück kommen!

Knapp ein Jahr später durften wir uns über die Wiedereröffnung des skandinavischen Themenbereichs freuen. Auch an Holland und der Rückkehr der Piraten wurde währenddessen fleißig gearbeitet. Schon damals konnte man erkennen, mit welcher Liebe zum Detail die holländischen Fassaden und die Piraten auferstehen werden.

Zwölf Monate später stehe ich im holländischen Themenbereich und komme aus dem Staunen nicht heraus. Die Bilder auf den Social Media Kanälen haben ja schon einiges versprochen aber dann alles live zu sehen war unglaublich. Der Park hat sich mal wieder selbst übertroffen. Aber seht selbst:

Auch wenn wir die Eröffnung der Piraten in Batavia und dem Restaurant Bamboe Baai um knapp einen Monat verpasst haben, konnten wir im Preview Center einen kleinen Einblick in die neue/alte Piratenwelt erhaschen, der auch gleichzeitig wenn die Bahn wieder geöffnet hat, der erste Bereich sein wird, wo die Fahrgäste ankommen. Auch hier sind die Räumlichkeiten von oben bis unten komplett durchthematisiert und steigern dadurch die Vorfreude auf die langersehnte Eröffnung von PiB 2.0.

Leider werden mein Freund und ich erst im Oktober die Piraten besuchen können. Ich bin jedenfalls froh, im Juni vor Ort gewesen zu sein um zu sehen, wo die Reise hingehen wird. Einen ausführlichen Bericht zu den PiB und dem Restaurant Bamboe Baai (hier freue ich mich schon sehr auf die neue Speisekarte) werdet ihr dann auf jeden Fall auf meinen Blog nachlesen können.

Close
(C) 2020 - Svenja Stein. All Rights Reserved.
Close