Search

Niu – The Asian Cafè

Wenn es um Süßigkeiten wie Schokolade, Gummibärchen und Co. geht,  bin ich nicht die erste die „hier“ schreit. Aber bei Leckereien wie Torten und Kuchen sieht das ganze schon ein wenig anders aus. Deshalb ging es vor ein paar Wochen in ein relativ neues Cafè in Nürnberg, was Instagramer Herzen höher schlagen lässt.

Wer schon einmal in einem Londoner Cafè war, hat gewisse Ansprüche bzw. ein Bild vor Augen wie es dort aussehen muss: Hipsterlike eingerichtet, eine lockere Atmosphäre und perfekt angerichtete Speisen und Getränke. Genau diese Punkte erfüllt das „Niu the Asian Cafè“ um das es heute geht. Vielleicht für die/den eine/einen von euch bereits ein alter Hut. Ich jedenfalls hatte es erst vor kurzem entdeckt.

Das kleine Cafè wurde Anfang des Jahres im Herzen der Nürnberger Innenstadt eröffnet. Zugegeben – von außen betrachtet ist das Cafè wirklich nichts besonderes. Aber  innen versteckt sich wahrhaft eine Perle: wunderschön und stylisch eingerichtet mit einem dezenten asiatischen Hauch.

Auf der Speisekarte stehen allerei asiatische Süßspeisen und Getränke. Alle Süßspeisen wie Kuchen und Torten etc. werden direkt vor Ort zubereitet, man kann sogar von seinen Tisch aus dabei zusehen. Highlight sind natürich die Tortenkreationen wie der Rainbow Cake den man zusätzlich z. B. noch mit „Glitzerstaub“ etc. aufpimpen kann. Jede Bestellung wird  wunderschön angerichtet, so, dass es zum Essen schon fast zu schade ist.

Meine Vermutung  bei der tollen Aufmachung war, dass vielleicht alles nur hübsch aussieht und dafür nicht besonders schmeckt. Aber nach dem ersten Bissen war diese Befürchtung dahin. Egal ob es meine Matcha Torte mit Himbeeren waren oder der Rainbow Cake meines Freundes – alles hat durch und durch wirklich sehr gut geschmeckt. Auch mein Matcha Latte mit Matcha Sahne (ich hatte an diesen Tag wirklich einen kleinen Matcha Overload) war super lecker.

Alles Leckere hat natürlich seinen Preis. Für ein Stück Rainbow Cake zahlt man stolze 5,30 Euro, für die Himbeer-Matcha Torte 4,60 Euro. Auch wenn sich das jetzt nach viel anhört sind die Stücke wirklich groß und geschmacklich jeden Cent wert. Zudem werden wie gesagt die Torten alle direkt vor Ort hergestellt, was den Preis dann noch zusätzlich rechtfertigt.

Fazit

Wer also mal außergewöhnliche Kuchen in einer tollen Atmosphäre genießen möchte, dem kann ich das Cafè auf jeden Fall weiterempfehlen. Da das Cafè aber in Nürnberg als Instagramhotspot die Runde macht, würde ich euch einen Besuch unter der Woche empfehlen. Wir waren an einem Montag gegen 11 Uhr vor Ort (ja ich weiß – etwas früh für Torten essen ^^) und bekamen problemlos einen Platz.

Close
liketheblackcat © Copyright 2019. All rights reserved.
Close