Search

Outfit: Blazer & Mom-Jeans

(Werbung, da Verlinkungen und Markennennung)

Vor ein paar ein paar Wochen kam uns in den Sinn zum Volksfestplatz zu radeln um zu sehen, welche Fortschritte der Aufbau der Fahrgeschäfte usw. für das Herbstvolksfest macht. Nach einer Runde um den Platz düsten wir weiter Richtung Messe und entdeckten dort eine ziemlich coole Location für Fotos. Vergangenen Sonntag schließlich – bei blauen Himmel und Sonnenschein – ging es mit den Rädern nochmal dorthin, diesmal zum Bilder machen.

Der Vorteil von Locations, die etwas außerhalb der Stadt liegen, ist natürlich, dass man in Ruhe fotografieren kann. Keiner läuft durchs Bild oder schaut dich verwundert und fragend an. Es ist also ziemlich entspannend und meist geht so ein “Fotoshooting” dann auch viel schneller. Die Location an sich ist genau nach meinen Geschmack: Unauffällig, unspektakulär und dennoch irgendwie speziell. Es wird auf jeden Fall nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir dort zum knipsen waren.

Wie die Überschrift des Beitrags schon beschreibt ist, dass ein Blazer und eine Mom-Jeans die Hauptrolle spielen. Der Blazer ist jetzt perfekt für laue Herbsttage, denn nur mit einem T-Shirt vor die Tür zu gehen, dazu ist es mittlerweile doch zu kühl, vor allem morgens. Die Mom-Jeans die ich mir vor ein paar Monaten in München bei Primark gekauft habe, kann ich nur empfehlen. Ich habe mehrere Mom-Jeans probiert aber das ist jetzt mal endlich eine die mir perfekt passt und ganz wichtig – auch die perfekte Länge hat. Bei meinen 1,62 m nicht ganz so einfach.

Blazer: &other Stories

T-Shirt: &other Stories

Jeans: Primark (ähnlich hier)

Sneakers: Nike

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close