Search

Outfit: Christmas at home

Wie bei anderen Bloggern auch , kommt die Tage ein obligatorischer Weihnachtsoutfit-Post von mir. Festlich eher nicht, sondern in einer Home-Edition.

Wegen der OP meines Freundes vor kurzem, werden wir Weihnachten zu Hause verbringen. Und somit ist das Outfit auch dementsprechend gemütlich.  Ein passender Weihnachts-Sweater, eine bequeme Leggings (zu Hause darf die auch gerne mit einem normal langen Pullover getragen werden) und dazu noch super kitschige aber verdammt süße Socken. Warum auf den Socken die Katze eine Weihnachtsmütze auf hat ,sei jetzt dahin gestellt. Aber ich als Katzenmutti musste sie einfach haben.

Wer im Hintergrund unseren Weihnachtsbaum betrachtet und merkt, dass es ein künstlicher ist, hat recht. Wir haben uns bereits vor ein paar Jahren bewusst für eine Plastiktanne entschieden. Klar – eine “echte”  hat mehr Charme und bei Plastikbäumen fehlt auch der typische Geruch aber irgendwie finde ich so ein Modell wie unseres, einfach viel nachhaltiger (trotz Plastik) als eine Tanne, die extra nur wegen ein paar Tage oder Wochen gefällt wird.

Was habt ihr für einen Weihnachtsbaum zu Hause? Echte Tanne oder Plastik?

Get the look

Sweater: Clockhouse (ähnlich hier) / Leggings: Clockhouse / Socken: Clockhouse


 

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close