Search

Travel: Reisepläne 2017

Wenn sich das alte Jahr so langsam zu Ende neigt, steht die Urlaubsplanung für 2017 schon in den Startlöchern. Da ich nicht der Typ bin, der das neue Jahr mit bestimmten Vorsätzen (die meist sowieso nicht lange durchgezogen werden) beginnt, widme ich mich lieber einem wesentlich realistischerem Thema: Wohin geht die Reise im kommenden Jahr?

2016 war für uns kein Jahr der großen Reisen. Irgendwie kam immer etwas dazwischen was unsere Pläne durchkreuzte und wir somit den Urlaub verschieben mussten. Es gab etliche andere Dinge die zu erledigen waren und auch das liebe Geld spielte eine Rolle. Im kommenden Jahr werden wir sicher wieder keine großen Sprünge machen, dafür aber einige kleine Städtetrips (bin eh nicht so der Strandhocker). Natürlich werden wir zusätzlich unserer Lieblingsbeschäftigung, Freizeitparks besuchen, nachgehen.

Kopenhagen

Eine Stadt die mir schon lange durch den Kopf schwirrt und bei der ich mit der Idee dort hinzufliegen, nicht viel Überzeugungskunst bei meinem Freund brauchte. Die skandinavischen Länder haben es mir es einfach angetan und so steht diese Metropole ganz oben auf meiner Wunschliste.

London

Ein eher klassisches Ziel für einen kurzen Städtetrip. Wo aber viele von euch vielleicht nur an´s shoppen denken, zieht mich hauptsächlich eine Sache dort hin: Harry Potter. Ich finde, jeder Harry Potter Fan muss einfach mal dort gewesen sein und sich die Studios ansehen. Da die Tour durch die Studios fast einen ganzen Tag in Anspruch nehmen wird, bleibt für London an sich, wenig Zeit. Ein Besuch bei Madame Tussauds wird aber bestimmt noch drin sein.

Kerkyra (Korfu Stadt)

Kein unbekanntes Terrain für mich (uns). Dieses mal möchten wir dort aber weniger einen Strandurlaub verbringen, sondern auch die wunderschöne Hauptstadt erkunden. In den unzähligen kleinen Gassen gibt es schließlich jede Menge zu entdecken. Das Sissi Schloss, die historische Burg sowie die vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Stadtnähe, sind ein Muss für jeden Urlauber.

Freizeitpark

Natürlich wird es im neuen Jahr wieder unsere obligatorischen Besuche im Europa Park geben (ist bei uns kaum wegzudenken). Wir werden aber auch endlich das Phantasialand bei Brühl ansteuern, was wir eigentlich schon in diesem Jahr vorhatten.


So, dass waren unsere vier Reiseziele für 2017. Weiter “weg” wird es vielleicht im übernächsten Jahr gehen. Es ist halt immer auch eine Frage des Geldes und nicht alles, ist auf einmal möglich. Wer genauso wie wir Städtetrips und Besuche im Freizeitpark plant, den kann ich dafür Dertour, die unter ihrem breitgefächerten Angeboten gerade diese zwei Kategorien groß anbieten, nur wärmstens empfehlen. Dertour arbeitet auch z.B. mit Freizeitparks wie dem Europa Park zusammen und haben dort ihre eigenen Kontigente für Zimmer in den Hotelresorts. So findet man oftmals noch Übernachtungsmöglichkeiten (besonders zu empfehlen während der Halloween-Saison), obwohl die Buchung direkt über die Hotels, bereits erfolglos wäre. Es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschauen.
Welche  Reiseziele peilt ihr 2017 an?

 

2 comments

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
liketheblackcat - by Svenja © Copyright 2018. All rights reserved.
Close